Wind blas‘ geschwind

Luft begegnet uns in vielen Formen, doch am intensivsten nehmen wir Luft als Wind war. Wenn wir das Haus verlassen, dann registriert unsere Haut, ob uns das Wetter angenehm ist, ein zarter Wind geht oder ein regelrechter Sturm. Der Wind zerzaust unser Haar und wir fühlen die Richtung von der er weht. Wir können ihn […]

weiterlesen

Schlaf, kleiner Igel

Der Herbst ist da. Die Äpfel und Birnen liegen unter den Bäumen. Vor dem Winterschlaf werden sich die kleinen Igel noch ein gutes Fettploster anfuttern. Doch unsere Freunde fressen nicht die pflanzliche Kost unter den Obstbäumen, sondern die Igel interessieren sich für die nahrhaften krabbelnden Insekten und Würmer. Kleine Igel suchen sich bald ihr Winterquartier. […]

weiterlesen

Die Entstehung der Welt

Während der Fastenzeit möchten wir in diesem Jahr mit Familien und Kindern unserer Kirchengemeinde „Die Schöpfung mit allen Sinnen wahrnehmen und bewahren“. Ich finde dieses Thema so passend mit Babys und Kleinkindern am Anfang ihres Lebens. Ich möchte euch gerne meine Anregungen mit auf den Weg geben. Ich denke dieses Thema lädt gerade frischgebackene Eltern […]

weiterlesen

Sternenstunde

„Sterne“ sind ein wundervolles Thema für Stunden in unseren Eltern-Baby-Kursen und auch Krabbelgruppen. Sterne glitzern und funkeln und sie bringen Licht ins Dunkle. Ich verbinde Sterne vor allem mit Wünsche. Ist am Abend der Himmel klar und der Mond mit seinen Kindern da. Können wir zum Fenster gehen und die Sternenkinder leuchten sehen. Hörst du, […]

weiterlesen

Wiegenlieder zu Weihnachten

Maria und Joseph hatten damals keine Ratgeber zur Verfügung, sie haben Jesus in ihren Armen oder in der Krippe sanft geschaukelt. Und dabei gesungen leise mit ruhigem Rhythmus. Das ist die Weihnachtsgeschichte. Alle Babys mögen beruhigenden Gesang, dass erzählen uns die vielen alten Lieder zur heiligen Nacht. Sanftes Summen oder Singen an der Krippe, Wiege […]

weiterlesen

Holler, boller Rumpelsack

Nikolausgedicht von Albert Sergel (1876-1946) Holler, boller Rumpelsack, Nikolaus trägt ihn huckepack. Weihnachtsnüsse gelb und braun, Runzlig, punzlig anzuschau’n. Knackt die Schale, springt der Kern Weihnachtsnüsse esse ich gern. Komm bald wieder in dies‘ Haus guter alter Nikolaus. Rumpelsäckchen Säcke aus Leinen oder Jute mit Walnüssen füllen und die Säckchen dann verknoten. Nicht mobile Babys […]

weiterlesen

Adventszeit für Familien

Eine Weihnachtspostkarte schreiben Einen Wunschzettel schreiben Plätzchen backen Einen Adventskranz basteln Die Weihnachtsgeschichte lesen Was Essen wir am Heilig Abend? Eine Kerze für jemanden anzünden Ein Weihnachtsgedicht aufsagen Ein Weihnachtslied singen Ein Weihnachtsbuch lesen Wie feiern die Tiere Weihnachten? Einen Tannenbaum aussuchen Tannenbaumschmuck basteln Stiefel putzen am 5. Dezember Einen Weihnachtsmarkt besuchen Wintersonnenwende – Die […]

weiterlesen

Das Eichhörnchen

Das Kind ist der Baum Ein warmes Tastsäckchen ist das Eichhörnchen Mit einer Walnuss wird die Fußsohle massiert.    „Ein Eichhörnchen“ Ein Eichhörnchen huscht hin und her. Es ist ganz flink und mag dich sehr. Setzt sich auf einen Ast, ohne zu fragen. Und beginnt genussvoll an dir zunagen. Es kichert frech und stupst dich munter. […]

weiterlesen

Kommt ein kleiner Hase

Eine altbekannte, liebevolle und spannende Geschichte, nicht nur für kleine Babys zum Lachen und Glucksen. Ich baue diesen wundervollen Vers gerne zur Osterzeit in meine Babystunden ein. Er ist ganz simple und alle Eltern können ihn ganz einfach zu Hause nachspielen. Eltern und ihre Babys haben Freude am gemeinsamen Lachen und Spielen und schenken sich […]

weiterlesen

Frau Holle schüttelts Kissen aus

Das Märchen Frau Holle Frau Holle wohnt dort oben in den Wolken. Sie hat ein großes weißes Kissen. Und wenn sie dieses Kissen schüttelt, dann fallen viele Schneeflocken heraus. Sie wirbeln vom Himmel auf uns ab, und die ganze Erde wird mit weißen Schnee bedeckt. Nadine Hake 2021   Mit sanften Glockenklängen begleiten Bommels aus […]

weiterlesen