Klinge-Dinge-Ling

Ein kleines, wie ich finde zauberhaftes Ding. Über die Hand- oder Fußgelenke der Babys gestreift, regt dies kleine Ding Babys dazu an, die Händchen in Bewegung zu halten. An den Fußgelenken animiert es die Kinder selbstständig ihre Füße nahe ans Gesicht zu ziehen.

  • Greif- und Tastsinn der Kinder wird angeregt
  • Der sanfte Klang schult den Hörsinn
  • Die Farben fördern den Sehsinn
  • Spielend den eigenen Körper entdecken

Bastelanleitung

Material

  • 1 kleines Glöckchen (für Babys geeignet z.B. Rayher, speichelecht)
  • 1 Zopfgummi, das um das Fußgelenk der Babys passt.
  • Reißfeste Wollfäden

Anleitung

Mit den Wollfäden, das Glöckchen an das Zopfgummi knoten (Kreuzknoten). Ich mache gerne 4 Fäden dran, einzeln verknoten, damit sich das Glöckchen auf keinen Fall lösen kann.

Achtung: Wie immer bei selbst gebastelten Spielzeug, sollten die Babys und Kleinkinder dieses Spielzeug nur unter Aufsicht damit spielen.

Ein Gedanke zu „Klinge-Dinge-Ling“

  1. Pingback: Hampeln und Strampeln – Mali´s Pit | Baby Kurs Leitung

Schreibe einen Kommentar