Klimperzwerge

Heute möchte ich euch in meinem Blog meine kleinen Klimperzwerge vorstellen. Die kleinen Klimperzwerge sind ein musikalisches Abenteuer für die Kleinsten. Ich setze sie in meinen Stunden zum singen, tanzen und spielen ein. Für Kinder sind sie eine tolle Möglichkeit, die Freude an der Musik zu entdecken. Beim Selbermachen von Spielzeug sind der Fantasie keine […]

weiterlesen

Streichelzwerge spüren

Berührungen sagen mehr als Worte, manchmal unterschätzen wir im Alltag die Bedeutung der Haut. Berührungen sind die erste Sprache, die Neugeborene wahrnehmen, sie spüren und werden gespürt. Das kindliche Gehirn reagiert auf körperlichen Kontakt und Berührungen schon weit vor der Geburt. Darum ist es wichtig, dass wir Babys viel Körperkontakt und Berührungen schenken. Eltern schenken […]

weiterlesen

Bilaterale Stimmung

Bilaterale Stimmung ist eine natürliche und unterhaltsame Art, Babys zu stimulieren. Bei dieser Form der Stimulation, werden die beiden Gehirnhälften eines Babys angesprochen und miteinander verbunden. Dies kann durch eine Vielzahl von Aktivitäten erreicht werden, wie z. B.: Massagen, Musik, Tanzen und Sehen. Bilaterale Stimmungen fördern die Entwicklung der Gehirnregionen, die für die Sprache, die […]

weiterlesen

Windräder dreh`n sich

Kurz nach der Geburt eines Kindes haben viele Eltern das Gefühl alles dreht sich nur noch um ihr Kind. Kinder stehen immer an erster Stelle, aber unsere Fürsorge gilt für Groß und Klein. Das neue Familienleben kann manchmal ein wenig Eintönigkeit und Alltagsgrau mit sich bringen. Ich habe mich gefragt, warum die meisten Windräder immer […]

weiterlesen

Fischlein sich kühlen

„Tra-Ri-Ra der Sommer der ist da“ und damit auch die ersten Hitzewellen. Bei langanhaltenden Temperaturen über 30 Grad kühlen Babys und Kleinkinder von alleine leider nicht mehr aus. Babys schwitzen weniger und regulieren ihre Körpertemperatur nicht selbst. Und da eine Hitzewelle oft von warmen Sommernächten begleitet wird, kann so eine Sommerhitze für die Kleinen und […]

weiterlesen

Bunte Fahnen wehen

Ich liebe es, wenn Freude mich umgibt und das bunte Treiben mit Flaggen, Bannern, Bändern und Tänzen schenkt allen Kindern große Freude. Viele bunte Fahnen wehen im Wind und tragen ihre Botschaften in die Welt. Seit Jahrhunderten hängen Menschen Fahnen auf, sie zieren auch in Europa Gärten und Wohnungen. Bunte Fahnen, die im Wind wehen, […]

weiterlesen

Frischer Wind

Ein täglicher Spaziergang an der frischen Luft ist gut für Babys und auch für Eltern. Ob Sommer oder Winter, wir haben immer einen spürbaren Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen und fördern so zu jeder Jahreszeit das Immunsystem von Anfang an. Wenn wir uns im freien aufhalten regen wir Atmung und Kreislauf an. Durch das Sonnenlicht […]

weiterlesen

Wasserspaß mit Alltagskram

In Babykursen wird immer wieder geblubbert, geplanscht und gespritzt. Witzige Spielzeuge in der Badewanne machen das Baden zu einem wertvollen Erlebnis mit unglaublich vielen Erfahrungen für die Sinne. Kleine und große Überschwemmungen bleiben nicht aus, deswegen sorgen wir nicht nur für einen warmen Raum, sondern auch für eine wasserfeste Unterlage und ausreichend Handtüchern. Außerdem bitten […]

weiterlesen

Kirchenmäuse

Kirchen sind vor allem jetzt zur Sommerzeit für Besucher ein Segen. Nicht nur Touristen verweilen in den Sommermonaten in Kirchen um das kühle Klima zu genießen. Die dicken, alten Kirchenmauern halten die hohen Gebäude angenehm kühl auch bei Hitzewellen und sind deshalb ein wundervoller offener Rückzugsort für zwischendurch. Unsere Kirchen in Deutschland sind offen, kühl […]

weiterlesen

Wind blas‘ geschwind

Luft begegnet uns in vielen Formen, doch am intensivsten nehmen wir die Luft als Wind war. Wenn wir das Haus verlassen, dann registriert unsere Haut, ob uns das Wetter angenehm ist, ein zarter Wind geht oder ein regelrechter Sturm weht. Der Wind zerzaust unser Haar und wir fühlen außerdem die Richtung von der er weht. […]

weiterlesen