Kreative Eisbrecher

Kreatives und ausführliches Kennenlernen

Am Anfang eines jeden Kurses befinden wir uns mit unserer Gruppe in der Orientierungsphase. Eltern lernen uns Gruppenleiter und die anderen Gruppenmitglieder nach und nach kennen. Wir können ganz genau beobachten, dass Eltern sich gegenseitig beschnuppern und auch beobachten und die meisten noch etwas zaghaft in den ersten Stunden sind.

 

Alle Dinge werden zu einer Quelle der Lust, wenn man sie liebt.
Thomas Aquinas, (1224-1274) italienischer Philosoph

 

Mit Kennlernspielen und -aktionen kann ein erfolgreicher Start in eine unvergessliche Kennenlernphase sehr gut gelingen. Spiele sind eine wunderbare Möglichkeit das Eis zu brechen für uns und für unsere Teilnehmer. Mir geht es vor allem darum, die Stimmung gerade am Anfang aufzulockern. Die Begleitung und Moderation von Kennlern-Aktionen kann helfen eine tiefere Ebene mit der Gruppe zu erreichen und Eltern für folgende Gruppengespräche zu öffnen. Mir wird immer warm ums Herz, wenn ich erlebe, dass sich zwischen Teilnehmern Freundschaften entwickeln können.

Mit persönlichen und fantasievollen Fragen entstehen in meinen Stunden oft wundervolle und intensive Austauschrunden. Dadurch erleben Eltern persönliche Momente mit Erfahrungen und Gedanken der anderen Eltern. Es entsteht ein wertvoller Gesprächsstoff und meistens auch ganz neue Perspektiven für jeden Einzelnen.

Die Gruppe sortieren

Ein ruhiges Spiel zum Kennenlernen und zur ersten Kontaktaufnahme ist das Sortieren der Gruppe. In meinen Stunden begleite ich dieses Kennenlernspiel immer mit ruhiger Tanzmusik. Eltern lernen sich kennen und finden schnell und einfach einen Überblick über Gemeinsamkeiten und Besonderheiten.

  • Stellt euch der Körpergröße nach im Kreis auf (Uhrzeigersinn).
  • Sortiert euch neu nach der Körpergröße eurer Kinder.
  • Sortiert euch noch einmal neu nach dem Alter eurer Kinder.

 

Das ist noch ganz einfach...

  • Sortiert euch jetzt nach der nächtlichen Schlafzeit, den eure Kinder nachts am Stück haben.

 

Wir spielen gemeinsam ein Schaukelspiel im Kreis

  • Dauer der Anreise
  • Nach dem Alter der Eltern

Vorstellungsrunden mit Fragen

  • Das möchte ich unbedingt bald mal wieder machen …
  • Was weißt du noch aus deiner Kindheit?
  • Welches Kinderbuch hat dich geprägt?
  • Hast du ein Patenkind?
  • Hast du ein Lebensmotto?
  • Was war dein Lieblingsfach in der Schule?
  • Was weißt du von deiner eigenen Geburt?
  • Wer ist dir ein Vorbild in Sachen Eltern?
  • Was war dein erstes Wort?
  • Was ist mit deinem Lieblingsspielzeug von damals passiert?
  • Wessen Gedanken würdest du gerne lesen können?

 

Habt ihr einen schönes stabiles Wollknäul? Lasst eure Eltern solange erzählen, wie sie die Schnur abrollen, bis ein Knoten kommt. Das ist ganz knifflig, aber ihr könnt damit gut die Zeit steuern von diesem Spiel. Also selbst das Knäul abrollen und alle 2 bis 5 Minuten oder wie so, wie ihr mögt, ein Knoten machen. Für die Babys und Kinder ist das übrigens auch richtig spannend, lasst sie ruhig in den Wollknäulsalat greifen. Eine etwas ordentlichere Variante wäre, wenn zwei Teilnehmer mit dem Wollknäul beschäftigt sind. Einer rollt ab, der andere rollt auf, wenn die kleinen Kinder gut gelaunt sind, könnt ihr auch noch einen Gegenstand oder ein Tuch auf dem Faden weiter schieben beim Fadenrollen.

Tipp für Online Gruppen

Diese Kennenlernspiele funktionieren auch online wunderbar.

  • Alle schalten ihr Video aus. Wir werfen Fragen in den Raum und bitten die Teilnehmer, wenn etwas zutrifft, ihr Video einzuschalten. Ich singe dabei ein Lied zum auflockern.
  • Alle halten ein buntes Tuch so vor die eigene Kamera, dass auf dem eigenen Bildschirm nur das eigene Tuch zu sehen ist. Wenn etwas zu trifft, dann das Tuch so wegnehmen, das das eigene Bild wieder angezeigt wird, so wird das Spiel bunter und wundervoller auf dem Bildschirm.

Gemeinsamkeiten finden

Was sind mögliche Interessen und Präferenzen der Eltern? Durch Spiele können wir die Interaktion zwischen Eltern anstoßen und dabei helfen  tiefergehenden Berührungsängste abzubauen. Gemeinsamkeiten in der Gruppe zu finden ist oft nicht einfach. Oft fällt Eltern der eine oder andere Stein vom Herzen, wenn sie nicht alleine auf einer Seite stehen. Wir tanzen gemeinsam im Kreis und ich werfe ca. alle 30 Sekunden eine Frage in die Gruppe. Eltern tanzen rechts im Raum bei "Ja" und links im Raum bei "Nein".

 

    • Habt ihr Haustiere zuhause?
    • Ist Wildeshausen eure Heimat? Oder seid ihr zugezogen?
    • Warst du im vergangenen Jahr im Urlaub?
    • Ich habe mehr als ein Kind
    • Wir schlafen nachts weniger als 6 Stunden...
    • Musik macht uns glücklicher...
    • Habe ich heute morgen gefrühstückt?

 

Eltern in Kleingruppen mit jeweils 2 oder 3 Eltern aufteilen. Die Aufgabe jeder Gruppe ist es, herauszufinden, was alle Gruppenmitglieder gemeinsam haben.

 

Das können sein bei den Eltern:

  • gemeinsame Merkmale beim Aussehen (Brillen, Haare...)
  • gemeinsame Hobbys (Sport, Musik, Computer...)
  • gemeinsame Abneigungen (Essen, Musik, Reiseziele...)
  • gemeinsame Orte (Schule, Wohnort, Reisen...)
  • gemeinsame biographische Daten (Kindheit, Schulzeit...)

 

und bei den Kindern:

  • gemeinsame Merkmale beim Aussehen
  • gemeinsame Angewohnheiten
  • gemeinsame Abneigungen oder auch Vorlieben
  • gemeinsame Entwicklungsschritte (Lächeln, drehen ...)
  • gemeinsame Erlebnisse (Anfangszeit und Erlebnisse ...)
  • gemeinsame biographische Daten (Geburt, Taufe, Familie...)

Eltern Datings

Bei den Fragen sollten eure Eltern schon ein gewisses Maß an Offenheit haben. Ein nettes Spiel um sich in der dritten oder vierten Stunde besser kennenzulernen.

  • Stellt Euch zu der Person, die Ihr am längsten kennt.
  • Stellt Euch zu der Person, die Ihr gern noch näher kennen lernen würdet. (... zu dritt geht auch)
  • Stellt Euch zu der Person, mit der Ihr vermutlich am meisten gemeinsam habt.
  • Stellt Euch dort hin, wo Ihr euch am wohlsten fühlt.
Meine Name ist Nadine, ich glaube, dass Bindung, Geborgenheit, Selbstbewusstsein und Freude am Leben die wichtigsten Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts sind.
Beitrag erstellt 39

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben