DIY Fähnchen Handschuh

Mit einem Fähnchenhandschuh lassen sich viele Eltern-Kind-Aktionen begleiten. Die Babys werden die Fähnchen fasziniert anschauen und beobachten – Eine Hand mit dem Handschuhe in der Nähe des Kindes bewegen lassen (Finger tanzen, Hand drehen, Hand hüpfen, Hand winken). Mit den Fähnchen die Haut der Kinder berühren und streicheln – Mit den Bändern das Kind am […]

weiterlesen

Wind blas‘ geschwind

Luft begegnet uns in vielen Formen, doch am intensivsten nehmen wir Luft als Wind war. Wenn wir das Haus verlassen, dann registriert unsere Haut, ob uns das Wetter angenehm ist, ein zarter Wind geht oder ein regelrechter Sturm. Der Wind zerzaust unser Haar und wir fühlen die Richtung von der er weht. Wir können ihn […]

weiterlesen

Schlaf, kleiner Igel

Der Herbst ist da. Die Äpfel und Birnen liegen unter den Bäumen. Vor dem Winterschlaf werden sich die kleinen Igel noch ein gutes Fettploster anfuttern. Doch unsere Freunde fressen nicht die pflanzliche Kost unter den Obstbäumen, sondern die Igel interessieren sich für die nahrhaften krabbelnden Insekten und Würmer. Kleine Igel suchen sich bald ihr Winterquartier. […]

weiterlesen

Wiegenlieder zu Weihnachten

Maria und Joseph hatten damals keine Ratgeber zur Verfügung, sie haben Jesus in ihren Armen oder in der Krippe sanft geschaukelt. Und dabei gesungen leise mit ruhigem Rhythmus. Das ist die Weihnachtsgeschichte. Alle Babys mögen beruhigenden Gesang, dass erzählen uns die vielen alten Lieder zur heiligen Nacht. Sanftes Summen oder Singen an der Krippe, Wiege […]

weiterlesen

Das Eichhörnchen

Das Kind ist der Baum Ein warmes Tastsäckchen ist das Eichhörnchen Mit einer Walnuss wird die Fußsohle massiert.    „Ein Eichhörnchen“ Ein Eichhörnchen huscht hin und her. Es ist ganz flink und mag dich sehr. Setzt sich auf einen Ast, ohne zu fragen. Und beginnt genussvoll an dir zunagen. Es kichert frech und stupst dich munter. […]

weiterlesen

Kommt ein kleiner Hase

Eine altbekannte, liebevolle und spannende Geschichte, nicht nur für kleine Babys zum Lachen und Glucksen. Ich baue diesen wundervollen Vers gerne zur Osterzeit in meine Babystunden ein. Er ist ganz simple und alle Eltern können ihn ganz einfach zu Hause nachspielen. Eltern und ihre Babys haben Freude am gemeinsamen Lachen und Spielen und schenken sich […]

weiterlesen

Traditionelle Lieder

Aus der Praxis unserer Eltern-Baby-Kurse für alle Kleinen und Großen, die gerne miteinander singen, tanzen und spielen. In unseren Eltern-Kind-Gruppen geben wir sehr gerne die traditionellen Klassiker von Generation zu Generation weiter. Eltern und Kinder sind und werden schnell vertraut mit unserem musikalischen Kulturschatz, der zum Mitsingen und Mitmachen einlädt. Begrüßungslieder, Aufräum- und Abschiedslieder Lieder […]

weiterlesen

Sanfte Wiegenlieder

Seit Jahrtausenden singen und summen Eltern für ihre Kinder um sie zu beruhigen. Für Babys ist die Stimme der eigenen Eltern vertraut. Wiegenlieder mit einfachen, sich wiederholenden Strukturen helfen Säuglingen, Emotionen zu kontrollieren und Stress abzubauen. Wiegenlieder sind die beliebtesten Einschlafrituale bei Kindern. Beruhigenden Melodien haben einen gesundheitlichen Effekt, denn der Körper kommt zur Ruhe, […]

weiterlesen

Singen macht glücklich

Studien belegen, dass Singen das Wohlbefinden von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen fördert. Wenn Eltern singen, dann signalisieren sie ihrem Baby ein Glücksgefühl: „Ich bin glücklich, glücklich mit dir“. Es ist wundervoll, wenn Eltern und ihr Baby im innerlichen Gleichklang schwingen. Ich beobachte immer wieder, wie früh Babys in meine Gruppen anfangen sich selbst im Takt […]

weiterlesen

Klinge-Dinge-Ling

Ein kleines, wie ich finde zauberhaftes Ding. Über die Hand- oder Fußgelenke der Babys gestreift, regt dies kleine Ding Babys dazu an, die Händchen in Bewegung zu halten. An den Fußgelenken animiert es die Kinder selbstständig ihre Füße nahe ans Gesicht zu ziehen. Greif- und Tastsinn der Kinder wird angeregt Der sanfte Klang schult den […]

weiterlesen